Rückkehr nachThailand

Der Abschied von Laos am 13.2. fiel uns nicht schwer, da unser Abstecher endete wie er begann: Tuktuk Abzocke für 2 km mussten wir 10 Euro zahlen.
Mit dem Minibus von Nokair gings zur Grenze. Die  Grenzformalitäten waren schneller erledigt als von NOKair und uns erwartet. So wartete wir fast zwei Stunden auf der thailändischen Seite um weiter nach Udon Thani zum Flughafen gebracht zu werden. Der Flug nach Bangkok um 12.15 dauerte nur eine  Stunde. Auch dieses Mal war der Service von Nokair gut.
Mit dem Shuttlebus gings weiter zum Flughafen Suvarnabhumi und zu unserem Hotel Thong Tha. Gegen 15 Uhr waren wir schon wieder unterwegs zuerst zum Essen und dann zur Massage. Leider hat Sabine Pech gehabt, da ihre Masseuse zu müde  war.
Am nächsten Morgen übernahmen wir von Sixt wieder unseren Wagen –  einen silbernen Vios Automatik.
Bis jetzt hatten wir noch nie einen Stau beim Verlassen Bangkoks Richtung Osten. Da aber der Valentinstag  – ein Feiertag in Thailand – auf einen Freitag fiel, machten sich viele Bangkoker auf zum Strand und wir mittendrin.
Es war schön in unser einfaches Haus zurückzukehren und endlich wieder am/im Meer zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.