Dritter Bericht

Nachdem ich mit der Homepage große Schwierigkeiten hatte, dass Bilder nicht übernommen wurden bzw Fehler wie Küchentuch statt Küchendach sich einfach nicht verbessern ließen und Sabine so eifrig Whatsapp-Berichte schreibt, sind meine Berichte eigentlich überflüssig geworden, wenn da nicht einige wären, die kein Smartphone haben. Mittlerweile haben wir unser Mitsubishi Mirage nach drei Wochen nach Bangkok zurück gebracht und in Pattaya einen Nissan March für 600 BAHT/Tag gemietet. Eigentlich hatten wir vor einen kleinen Gebrauchtwagen zu kaufen. Dies gaben wir jedoch sehr schnell auf, da die Gebrauchtwagenpreise illusorisch hoch waren. In Thailand werden sehr wenige Autos bar gekauft, dafür aber langfristig finanziert, so dass man für, für einen Yaris mit 110000 km sechs Jahre alt noch 9500 Euro bei einem Neuwagenpreis von 12000 bezahlen muss. Als wir am 5.11. Einen Tag vor Hans-Roberts Ankunft in unser Haus zurück kamen, war die Hauptsicherung ausgefallen und wir hatten für zwei Tage und besonders Nächte keinen Strom d. h. keinen Ventilator noch Klimaanlage. Dank unseres „Managers“ Silvan konnten die Probleme gelöst werden. Mittlerweile ist HR schon den dritten Tag, Tag bei uns und obwohl er Hitze gewohnt sein müsste, klagt er darüber, da wir in seinem Zimmer noch keine Klimaanlage haben. Unsere ständigen Aktivitäten Strand, Einkauf und Essen gehen sind für ihn anstrengend. Ich

Ein Gedanke zu “Dritter Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine kleine Denkaufgabe ;) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.