Abschied von den Philippinen und Ankunft in Phuket

Am 9.2. brachte uns HR nach Angelos, der Stadt in der es zugeht wie in Pattaya mit vielen alten Männer und deren Philippinas.Der Flughafen der Stadt heißt Clark, der zur Zeit des Vietnamkriegs der Stützpunkt der Airforce war.  Zuerst gings in ein ‚German‘ Café, wo wir uns mit Wienerwurst und Kartoffelsalat verwöhnten.
Danach gings zum Flughafen.  Wie schon gewohnt dauert das Einchecken eine Ewigkeit. HR hatte vergessen uns zu sagen, dass man eine Ausreisegebühr von 450 PHP zahlen muss. Blank dieser Menge an Pesos mussten wir noch einmal Geld tauschen.
image

Der Flug verlief ruhig und problemlos. Bei Ankunft in Bangkok kamen wir so schnell wie nie durch die Passkontrolle und hatten nach nur 15 Minuten unser Gepäck.
Auch ist mittlerweile die Taximafia vom Flughafen verbannt, so dass wir für 100 Baht ins Hotel in Latkrabang gebracht wurden.
Die Nacht war sehr unruhig, da die Chinesen Neujahr feierten.  Früh um 5.30 bestiegen wir ein Taxi zum anderen Flughafen Dong Muang am entgehen
image

gesetzten Ende Bangkoks. Mit Air asia flogen wir nach Phuket, das wir um 10 Uhr erreichten.
Die Übernahme unseres Autos, wieder ein Vios, war problemlos. Wir hatten ein Hotel in Cape Panwa ganz im Süden von Phuket in der Nähe des Aquariums gebucht. Unser Hotel Chalet Panwa war eine gute Preis-Leistungs Überraschung direkt am Meer nur durch eine Straße getrennt. Wir hatten eine sehr gute Klimaanlage, einen Heißwasserkocher, 2 Tassen mit allem Zubehör um sich Kaffee oder Tee zu machen und guten Internetzugang.
image

Für all dies bezahlten wir nur knapp 25 €. Leider war Ebbe . Baden an dieser Stelle wäre aber nicht möglich gewesen, wegen der vielen Steine am Grund.
Nach einem genüßlichen Mittagschläfchen im guten Bett brachen wir auf meinen Brieffreund Robert Laughlin aufzusuchen, den ich seit 45 Jahren nicht mehr persönlich getroffen habe. Er hatte sich ganz in der Nähe im Resort ‚by the Sea‘ einquartiert. Wir verstanden uns auch mit seiner Frau Rosina auf anhieb wieder und aßen am Meer sitzend zusammen mit ihnen Abendbrot.

Rosina und Robert
image

Am Strand bei Khao Lak beim Shake trinken
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.